Aufgrund einiger Anfragen werden hier die wichtigsten Kurzwellenradiofrequenzen für den Katastrophenfall angeführt. Mit einem entsprechenden Kurzwellenempfänger (Weltempfänger) kann man diese Kanäle empfangen. Ergänzungen sind gerne willkommen!
5800 bis 6300 khz AM 49m Band
7200 bis 7500 41m
9400 bis 9900 31m
11600 bis 12100 25m
13.600 bis 13.900 22m
15.100 bis 15.800 19m
17.500 bis 17900 16m
21.500 bis 21..850 13m
wobei 49mm bis 25m fuer Europa
und 25m bis 13m fuer Interkontinentalempfang sind, aber nur wenige Sender senden noch auf AM….leider ist alles ins Internet abgewandert…
Der Amateurfunk/Notfunk findet im Katastrophenfall in Österreich auf 3.600bis 3.800 und 7.100 bis 7200 in LSB (lower side band modulation) statt.