Impressum und Datenschutz

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz

Herbert Saurugg, MSc
Stüber-Gunther-Gasse 7
1120 Wien
E-Mail: kontakt@saurugg.net

GPG Key ID: 0x4857AB0E
fingerprint: 1B3D 24F4 2D36 01C4 9724 8541 EBDD B90A 4857 AB0E

Tätigkeitsbereich und Richtung der Website

Information über die Themen „Vernetzung und Komplexität“, „Strom-Blackout“, „Energiezellensystem“, „Systemische Risiken und strategische Schocks“, „Vernetztes Denken“, „Kritische Infrastrukturen“.

Zivilgesellschaftliche und gemeinnützige Ausrichtung.

Für den Inhalt verantwortlich

Herbert Saurugg

Fotos

Fotos wenn nicht anders angegeben: Herbert Saurugg bzw. Public Domain Pictures (http://pixabay.com)

Copyright, Marken-, Schutzrechte

Creative Commons Lizenzvertrag
Vernetzung & Komplexität von Herbert Saurugg ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Verweise und Links

Bei Verlinkungen auf weitere Online-Angebote übernehme ich keinerlei Haftung über Inhalt, Funktionalität und Verfügbarkeit der verlinkten Website(n). Dies gilt auch bei allen anderen direkten oder indirekten Verweisen oder Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Links auf diese Website sind erwünscht, wenn diese als externe Links in einem eigenen Browserfenster gestaltet sind. Eine Übernahme des Hauptfensters in einen Frame des Linksetzers ist unzulässig. Sollte eine Website, auf die ich verlinkt habe, rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitte ich um Mitteilung, der Link wird umgehend entfernt.

Nutzungsbedingungen, Gewährleistung, Haftung

Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir Herbert Saurugg ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und informiere Sie hier über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Rechtsgrundlage: EU DSGVO, Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018, Datenschutz-Deregulierungs-Gesetz 2018

Verantwortlicher und Kontakt

Ich, Herbert Saurugg, bin der Verantwortliche von www.saurugg.net und für diese Datenschutzerklärung zuständig. Sie erreichen mich über kontakt@saurugg.net zu Fragen des Datenschutzes in meinem Unternehmen (EPU) bzw. zu dieser Webseite und dem damit verbundenen Newsletter. Sollte ich Sie nicht persönlich kennen, benötige ich einen eindeutigen Nachweis ihrer Identität, um keine Datenschutzverletzung zu begehen.

Datenverarbeitung

Ich verwende die zur Verfügung gestellten Daten nur für diese durch Ihre Einwilligung gedeckten Zwecke.

Newsletter

Für den Newsletter wird ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse verwendet, die in einem Offline-Programm gespeichert ist und mit dem der Versand erfolgt. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte.

Sie erhalten den VuK-Newsletter: Durch Ihre Anmeldung via Plötzlich Blackout! oder www.saurugg.net | Sie haben an einer Veranstaltung von mir teilgenommen | Wir hatten persönlichen Kontakt |  Ihre Organisation ist eine Einrichtung des öffentlichen Interesses (z. B. Gemeinden, Bezirkshauptmannschaften, Interessenvertretungen). Sie können sich jederzeit durch ein einfaches Mail an newsletter@saurugg.net vom Newsletter abmelden. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

Einbettung externer Inhalte

Grundsätzlich werden alle Inhalte direkt vom Server ausgeliefert.

Eine Einbettung externer Inhalte erfolgt automatisch dann, wenn die Inhalte technisch nicht lokal bereit gestellt werden können. Dies betrifft generell die browserabhängige Bereitstellung von Javascript/CSS/Font-Daten für eine einheitliche Darstellung der Webinhalte. Typischerweise werden diese Daten vom Browser gecached und nur einmal direkt geholt. Eine Korrelation zwischen den einzelnen Webseiten-Besuchen und dem Nachladen dieser Ressourcen ist also nicht zwingend gegeben.

Fallweise können auch Videos einbettet sein, um auf die nur extern vorhandenen Streamingressoucen zugreifen zu können.

In all diesen Fällen sendet der Browser des Besuchers selbst entsprechende Daten an den jeweiligen externen Server.

Kommentare

Es ist grundsätzlich möglich, bereit gestellte Inhalte zu kommentieren. Diese Kommentare sind öffentlich einsehbar und werden von Suchmaschinen indiziert.

Bei der Erstellung eines Kommentars wird der Nutzer gebeten, seinen Namen und seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die Angabe eines Weblinks ist optional.

  • Der angegebene Name und die optionale URL werden zusammen mit dem Kommentar angezeigt. Dies dient der Verbesserung der Kommunikation, da dies die Zuordnung der Beiträge in einer Diskussion ermöglicht. Der Name und die URL werden nicht validiert.
  • Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Sie dient ausschließlich der Kontaktaufnahme mit dem Kommentator zu administrativen Zwecken. Sie wird bei der Eingabe nicht validiert.
  • Die IP Adresse des Kommentators wird automatisch erfaßt und wie die anderen Angaben zusammen mit dem Kommentar gespeichert. Dies dient dazu, einen Kommentar zweifelsfrei einer Quelle zuzuordnen. Diese IP wird herausgegeben, wenn Strafverfolgungsbehörden anfragen. Darüber hinaus wird die IP herangezogen, um automatisch Kommentarspam zu blockieren.

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von Kommentaren. Kommentare werden administrativ gelöscht, wenn sie störend oder themenfremd sind. Eine manuelle Löschung von Kommentaren ist möglich, wenn die Löschanfrage mit der passenden E-Mail-Adresse abgesendet wurde und die Löschung nicht einen thematischen Zusammenhang zerstört.

Betroffenenrechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf

  • Auskunft (Art 15 DSGVO),
  • Berichtigung (Art 16 DSGVO),
  • Löschung (Art 17 DSGVO),
  • Einschränkung (Art 18 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO),
  • Wideruf und Widerspruch(Art 21 DSGVO) zu.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Diese Erklärung wurde nach dem Muster zur Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten für Webseiten Datenschutzerklärung, Stand: 18.12.2017, der WKO erstellt.