Herbert Saurugg

Der Blackout Experte
 

Ein europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall ("Blackout")

Was passiert, wenn wie zu erwarten, es binnen der nächsten fünf Jahre zu einem Blackout kommt?

Wären Sie und Ihre Familie, Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen, wo Sie tätig sind, darauf vorbereitet?

Könnten Sie und Ihre Familie sich zwei Wochen lang ohne Einkaufmöglichkeiten über Wasser halten? Oder erwarten Sie auch, dass Ihnen dann schon jemand helfen wird? Doch wer soll Ihnen helfen, wenn alle selbst betroffen sind? 

Sind Sie Teil des Problems, oder Teil der Lösung? Wir haben es selbst in der Hand, wie schlimm wir getroffen werden können!

 

weiterlesen

Herbert Saurugg

Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen 

Erfahrungen & Bewertungen zu Herbert Saurugg

Albert Einstein

Das Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung.

Studie: Klimawandel setzt Infrastruktur zu

Quelle: www.energate-messenger.ch Wegen des Klimawandels nehmen Hitzeperioden, Steinschläge und Felsstürze zu - und damit die Schäden an Schienen und Strassen. Gleichzeitig sinken durch höhere Temperaturen und Trockenheit die Einnahmen der Wasserkraftwerke. So lautet das Resultat einer Studie, die das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Uvek am diesjährigen Infrastrukturtag in Zürich vorgestellt hat. In dieser Studie, "Bedeutung des Klimawandels...

Was tun bei einem Blackout? Diese Tipps gibt ein Experte

Quelle: www.bundesheer.at Wenn kein Licht mehr geht, kein Handy und kein Internet. Wenn aus den Leitungen kein Wasser mehr kommt, Aufzüge steckenbleiben und der E-Herd nicht funktioniert: Dann könnte ein sogenanntes Blackout eingetreten sein. Eine gefährliche Situation, auf die man sich vorbereiten sollte. Herbert Saurugg war viele Jahre Berufsoffizier, jetzt ist er Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen. Dass innerhalb der kommenden fünf Jahre...

Lieferengpässe für Humanarzneimittel

Quelle: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM); Direkt zur Datenbank Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) bietet eine Übersicht zu aktuellen Lieferengpässen für Humanarzneimittel (ohne Impfstoffe) in Deutschland an. Die Meldungen erfolgen durch die Pharmazeutischen Unternehmer und basieren auf der im Pharmadialog erklärten Selbstverpflichtung zur Meldung von Lieferengpässen für versorgungsrelevante Arzneimittel. Die Liste der als...

Infotag über Blackouts

Quelle: ORF Konkret 07.10.19 Als Blackout wird ein Stromausfall in weiten Teilen des Landes bezeichnet. Da Dieser unangenehme Folgen haben kann, fand im steirischen Feldbach ein Infotag zu dem Thema statt, um die Bevölkerung vorzubereiten. https://youtu.be/FlxCRgYsMy8?t=28

Sind Sie gerüstet für das Blackout?

Quelle: ST. PÖLTEN KONKRET AUSGABE 10/2019  

Unterstützung vom Profi

Vorträge, Prozessbegleitung, Workshops

Der Ausfall von lebenswichtigen Infrastrukturen und deren Folgen betrifft uns alle. Herbert Saurugg steht ihnen als kompetenter und über die Grenzen Österreichs hinaus bekannter Blackout-Vorsorge Experte zur Verfügung.

Vorträge

Keynote-Speaker und Gastvorlesungen zur Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung 

Prozess-begleitung

Unterstützung für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Gebietskörperschaften sowie Hilfs- und Einsatzorganisationen oder Unternehmen

Workshops

strategische- und/oder Großgruppenworkshops zur Vorbereitung auf den Ausfall von lebenswichtigen Infrastrukturen

Michael Wallner, Wallner Elektrotechnik GmbH

Ich hatte die Möglichkeit, Ihren Vortrag „Blackout – das unterschätzte Katastrophenszenario“ hören zu dürfen und möchte Ihnen folgende Rückmeldung geben. Ihre Fähigkeit, ein so komplexes Thema, in so kurzer Zeit den Zuhörern verständlich näher zu bringen, hat mich begeistert. Noch nie zuvor ist mir, trotz meines auch beruflichen Interesses an diesem Thema, die Tragweite eines solchen Ereignisses so deutlich bewusst gemacht geworden. Herzlichen Dank für Ihre Erklärungen!

Das ganze Bild

Vernetzung und Komplexität

Nur wer das Ganze sieht, versteht auch das Detail!

Komplexität

Durch die steigende Vernetzung entstehen komplexe Systeme, die sich anders verhalten, als unsere bisherigen einfachen und komplizierten Systeme („Maschinen“).

Damit steigen auch die wechselseitigen infrastrukturellen Abhängigkeiten und die gesellschaftliche Verwundbarkeit.

 

weiterlesen 

Netzwerkgesellschaft

Wir befinden uns in einer fundamentalen gesellschaftlichen Transformation von der Industrie- zur Netzwerkgesellschaft.

Übergangsphasen („Metamorphose“) sind immer mit Unsicherheiten und Turbulenzen verbunden. Mit dem richtigen Blickwinkel und Hintergrundwissen lassen sich jedoch auch neue Chancen erkennen.

  

weiterlesen

Energiezellensystem

In der Natur hat sich evolutionär ein zelluläres Systemdesign durchgesetzt.

Diese bewährte Know-how sollten wir nutzen, um robuste Infrastrukturen und resiliente Gesellschaften zu gestalten.

 Die Energiewende wird nur gelingen, wenn wir nicht nur die Erzeugungsart ändern, sondern auch das dazu notwendige Systemdesign anpassen.

weiterlesen