Quelle: swrmediathek.de

Bei einem großflächigen Blackout droht Deutschland ein böses Erwachen, denn die verfügbaren Notstrom-Kapazitäten sind nicht annähernd ausreichend. odysso zeigt, was dagegen getan werden müsste.

Eine hervorragende Dokumentation, die den Status quo unverblümt aufzeigt!  Eigentlich müssten jetzt alle Medien darauf aufspringen. Aber das Thema ist leider weiterhin für viele nicht greifbar. Daher wird es wohl auch weiterhin zu wenig ernst genommen.

Der gesamte Beitrag:

Ausschnitte

Die Illusion vom Notstrom

Ein Blackout: Ein Horrorszenario für Katastrophenschützer. Notstromaggregate sollen das Schlimmste verhindern. Doch es gibt zu wenige. Selbst ihr Treibstoffnachschub ist ungewiss.

Notfallhierarchie

Wer befiehlt über das Heer, wenn Deutschland mit Raketen angegriffen wird? Wer entscheidet, wer bei einem Blackout noch Strom bekommt? Wie sieht die Hierarchie im Notfall aus?

Ohne Kraftstoff in der Krise?

Noch immer werden die Gefahren eines Blackouts verdrängt. Neue Analysen alarmieren Katastrophenschützer -| etwa in der Frage: Woher kommt der Treibstoff, wenn jede Tanke tot ist?

Wie Sie sich für einen Blackout ausrüsten sollten

Wer gut auf den Notfall vorbereitet sein will, braucht nur wenige, aber gut durchdachte Gerätschaften. Wichtig ist: Man muss diese Geräte vor einem Blackout besorgen!

Der menschliche Faktor

Menschen geraten bei Notfällen in Panik – so die landläufige Meinung. Ein Mythos, sagen Psychologen: Nur wenige Menschen seien kopflos, die Mehrzahl der Menschen handele rational [Siehe auch weiter Mythos Panik].

Wie krisenfest sind die Kliniken?

Was passiert, wenn unsere Krankenhäuser mit einem echten, großflächigen Blackout konfrontiert werden? Wie lange können sie eine medizinische Versorgung aufrecht halten?

Woher kommt das Trinkwasser bei Blackout?

Blackout. Kein Strom mehr. Doch der Hahn läuft weiter. Noch ist Trinkwassermäßig alles in Ordnung. Doch wie lange noch? Eine Frage an den Mainzer Wasserversorger.

 

Kernaussagen

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, welche für die Funktionalität der Seite benötigt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen